Förderprogramme zur Umsetzung Ihres Digitalisierungsprojekts

Digitales Business

Digitales Business

Datum 12.02.2021
Lesezeit 3 Min.

Förderprogramme zur Umsetzung Ihres Digitalisierungsprojekts

Die Digitalisierung ist heutzutage ein entscheidender Faktor für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit. Für einen großen Teil entsprechender Vorhaben kleiner und mittelständischer Unternehmen gibt es die Möglichkeit, einen Zuschuss durch Förderprogramme des Bundes oder der Länder zu erhalten. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Förderung es gibt und wie Sie aktiv werden können, um von Vodafone Unterstützung für ihr eigenes Vorhaben zu erhalten.


Mit Berater sprechen

Sie haben Fragen? Gerne sind wir kostenlos in unserem V-Hub Chat (Mo.-Fr.: 8-18 Uhr)
oder telefonisch unter 0800 107 1006 für Sie da.

Nicht erst seit der Corona-Krise ist den meisten Unternehmen klar, dass kein Weg an konsequenter Digitalisierung vorbei führt. In Zeiten geschlossener Einzelhandelsgeschäfte sind gerade diejenigen im Vorteil, die ihre Waren online vertreiben und ausliefern (können). Auch Themen wie Online-Terminvergabe, Videotelefonie mit Kunden und Lieferanten sowie virtuelle Planungstools kommen nicht ohne den Einsatz digitaler Hilfsmittel aus. Programme wie „go-digital” und „Digital Jetzt” bieten besondere Hilfe für alle, die sich den aktuellen Herausforderungen konsequent stellen wollen oder müssen.

 

Förderung erhalten: So gehen Sie konkret vor

Welche Arten von Förderprogrammen gibt es? Was wird gefördert? Und was müssen Sie tun, um davon zu profitieren? Einen Überblick gibt das nachfolgende Video:




Video: YouTube / Rheintoechter

go-digital: Bis zu 16.500 Euro für Ihr Digitalisierungsvorhaben

Das Förderprogramm „go-digital” des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) bietet eine Beratungsförderung und ist eines der beliebtesten Förderprogramme des Bundes. Sie erhalten einen 50-prozentigen Zuschuss zur Beratungsleistung mit maximal 30 Beratertagen und einem Tages-Höchstsatz von 1.100 Euro. Daraus ergibt sich ein Zuschuss von maximal 16.500 Euro, den Sie nicht zurückzahlen müssen. Weitere Informationen erhalten Sie im nachstehenden Video:




Video: YouTube / Rheintoechter 

 

Digital Jetzt: Förderung von Investitionen in digitale Technologien und Skills

Das Förderprogramm „Digital Jetzt” schlägt die Brücke von der Beratung zur Umsetzung. Je nach Unternehmensgröße stehen hier unterschiedliche Summen als Unterstützung für Investitionen in Hard- und Software zur Verfügung. Einen Überblick gibt das nachfolgende Video.




Video: YouTube / Rheintoechter

 

Von der Idee bis zur Umsetzung: Beispiele aus der Praxis 

Wie konkret sind Ihre Überlegungen zur Digitalisierung Ihres Unternehmens bereits? Das nachfolgende Video zeigt Ihnen einige Beispiele, wie Betriebe verschiedenster Branchen die Chance der Digitalisierung für sich genutzt haben. Im Gespräch mit unseren Beratern können Sie ihr Vorhaben weiter konkretisieren und mehr über die Förderprogramme und die Beantragung der Fördermittel erfahren.




Video: YouTube / Handwerkskammer Dortmund

 

In drei Schritten zum Förderantrag

Sie haben ein konkretes Digitalisierungsvorhaben und möchten ihren Förderantrag ausfüllen? Das nachfolgende Video erklärt Ihnen, wie Sie am Besten vorgehen und wie Vodafone Sie dabei unterstützen kann:




Video: YouTube / Rheintoechter

 


Mit Berater sprechen

Sie haben Fragen? Gerne sind wir kostenlos in unserem V-Hub Chat (Mo.-Fr.: 8-18 Uhr)
oder telefonisch unter 0800 107 1006 für Sie da.

 

Welche Herausforderungen in der Digitalisierung gehen Sie demnächst an und welches Förderprogramm kommt für Sie dazu in Frage? Wir sind gespannt auf Ihren Kommentar.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Twitter WhatsApp LinkedIn Xing E-Mail